• Mineral: Korund
    Varietät: Rubin in Muttergestein

Beryll | Varietäten: Smaragd | Goshenit | Vanadium-Beryll | Grüner-Beryll....






Chemische Formel:  
Be3Al2(Si6O18) | Aluminium-Beryllium-Silikat



Be und Al können didoch durch verschiedene Spurenelemente ersetzt werden, die farbgebenden Ionen befinden sich vorzugsweise auf Al-Positionen.
Kristallsystem:  hexagonal
Kristallformen:  Prismen mit z.T. deutlich vertikaler Streifung
Lichterscheinungen:  Chatoyance selten, Asterismus sehr selten




Physikalische Merkmale



Härte:  71/2 - 8
Spaltbarkeit:  wenig deutlich nach der Basis
Bruch:  muschelig bis uneben
Dichte:  2,68 - 2,87 (g/cm3)
Lichtbrechung:  ne = 1,562 - 1,593
no = 1,568 - 1,604
Doppelbrechung:  0,004 - 0,013 | optisch einachsig negativ


FarbeFarbursachen
Varietät​​
farblos
Goshenit
grünChrom (Cr3+)Smaragd
gelbgrünVanadium (V3+)Vanadium-Beryll
grünEisen (Fe2+(Fe3+))Grüner-Beryll
blauEisen (Fe2+ / Fe3+)Aquamarin
gelbgrün(Fe3+ (Fe2+))Heliodor
gelbEisen (Fe3+)Goldberyll
rosaMangan (Mn3+)Morganit
rot (violett)Mangan (Mn3+)
Roter Beryll (Bixbit)



Mikroskopische Merkmale | Link >> in Arbeit


Al = Aluminium, Be = Beryllium, Fe = Eisen, O = Sauerstoff, Si = Silizium


Quelle: Deutsche Gemmologische Gesellschaft eV